Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe

Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
Als Fachangestellter für Bäderbetriebe geben Sicherheit am Beckenrand und greifen im Notfall blitzschnell ein.

 

Starten Sie Ihre Zukunft in einem Beruf mit Verantwortung!

Zum 1. September 2019 bieten wir einen Ausbildungsplatz als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe an. Als Fachangestellter für Bäderbetriebe sorgen Sie dafür, dass sich unsere Badegäste rundum wohl fühlen. Sie sind Ansprechpartner für die Gäste, geben Sicherheit am Beckenrand und greifen im Notfall blitzschnell ein. Die Reinigung und Überprüfung der technischen Anlagen liegt in Ihrer Verantwortung. Sie kontrollieren die Wasserqualität und entnehmen Proben – Sauberkeit und Hygiene stehen stets im Vordergrund. Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit gehören ebenso zu den Aufgaben.

Voraussetzungen

  • Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur
  • Körperliche Fitness, Freude am Umgang mit Menschen, sportliches Engagement und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, souveränes Auftreten Zuverlässigkeit und zeitliche Flexibilität
Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
Als Fachangestellter für Bäderbetriebe sorgen Sie dafür, dass sich unsere Badegäste rundum wohl fühlen.

 

Aufgaben

  • Beaufsichtigen und betreuen der Badegäste
  • Sprunganlagen oder Wasserrutschbahnen beaufsich-tigen und sichern
  • Retten und Erste Hilfe leisten (z.B. durch Anlegen von Notverbänden, Wiederbelebungsversuche)
  • Stil- und Rettungsschwimmtraining
  • Ordnungs-, Sicherheits- und Verwaltungsaufgaben durchführen
  • Auf Funktionalität der Gebäude, Badebecken, Freiflächen, Einrichtungen, Geräte, Anlagenteile achten
  • Betriebsberichte, Überwachungsbögen, Statistiken anfertigen, sowie Betriebsmittelbestand kontrollieren und verwalten
  • Tätigkeiten im technischen Aufgabenbereich erledigen
  • Bädertechnik bedienen, technische Betriebsfunktionen überwachen
  • Wasserqualität prüfen und Wasseraufbereitungsanlagen kontrollieren und bedienen
  • Gebäude, Außen- und Grünanlagen, Einrichtungen/Anlagen, Spiel- und Sportgeräte pflegen
Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
Die Reinigung und Überprüfung der technischen Anlagen liegt in Ihrer Verantwortung.

 

Ausbildung

  • Duale Ausbildung über drei Jahre an den Lernorten Emmendingen und Mannheim (Berufsschule mit Blockunterricht)
  • Überbetriebliche Ausbildung in der Verwaltung der Stadtwerke und im Sport & Familienbad in Denzlingen
  • Verkürzte Ausbildung je nach Vorbildung
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • Vergütung nach Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TVV)
  • Unterkunft und Fahrtkosten zur Berufsschule werden von den Stadtwerken übernommen
Ausbildung als Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
Sie kontrollieren die Wasserqualität und entnehmen Proben – Sauberkeit und Hygiene stehen stets im Vordergrund.

 

Weiterbildung

  • Nach der Ausbildung bestehen umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, zum Beispiel als Meister für Bäderbetriebe oder mit einem Studium im Bereich Sportwissenschaft, -management oder -ökonomie

 

 

JETZT BEWERBEN!